Ufc

Conor McGregor wird UFC zurückkehren lassen, sagt Manager Audie Attar

UFC-Präsident Dana White will, dass „The Notorious“ gegen Tony Ferguson kämpft

Irlands Conor McGregor ist UFC-Weltmeister in zwei Divisionen

Irlands Conor McGregor ist UFC-Weltmeister in zwei Divisionen

Ethan Miller/Getty Images

Der Manager von Conor McGregor sagt, dass der Mixed-Martial-Arts-Star ohne Frage zur UFC zurückkehren wird.



Seit der irische Kämpfer im August zum Boxen wechselte, um gegen Floyd Mayweather zu kämpfen, gab es Gerüchte, dass McGregor in den Ring zurückkehren oder sogar der WWE beitreten könnte.

Aber Manager Audie Attar hat es erzählt Sky Sports : Es gibt all diese verschiedenen Dinge, die in den Medien auftauchen – manche sind wahr, manche nicht wahr.

Was die Mixed Martial Arts betrifft, denke ich, dass Conor klar war, dass er zurückkommen und für die UFC kämpfen möchte. Es ist also keine Frage, was passieren wird.

Wer das sein wird und was als nächstes kommt, muss noch festgelegt werden. Wir fangen gerade erst an, uns zu unterhalten und alle Optionen auszuloten.

Aber Conor ist unentschieden. Er macht rekordverdächtige Gates und Pay-per-Views. Am Ende des Tages spielt es keine Rolle, was er tut – ob WWE oder UFC – er wird ein rekordverdächtiges Event haben.

McGregor hat nicht mehr in der UFC gekämpft, seit er Eddie Alvarez besiegt hat, um den Leichtgewichts-Titel bei UFC 205 im November 2016 zu gewinnen.

Aber nach Tony Fergusons Sieg über Kevin Lee bei UFC 216, um am Samstag den vorläufigen Leichtgewichts-Titel zu holen, bestand UFC-Präsident Dana White darauf, dass McGregor gegen Ferguson der Kampf ist, der stattfinden muss. White schlug Gerüchte nieder, dass McGregor zum dritten Mal gegen Nate Diaz antritt.

Weiß erzählt MMAFighting.com : Niemand hat über Diaz gesprochen. Über Diaz wurde nie gesprochen. Das ist Internet-Bullsh*t. Tony ist der Interims-Champion, Conor ist der Champion, das ist der Kampf, der Sinn macht. Es ist der Kampf, der passieren muss, es macht keinen Sinn, es ist der Kampf, der stattfinden muss.