Premier League

D-Day für Moyes: Man Utd muss sich an Swansea rächen

Premier League-Vorschau: United kann es sich nicht leisten, zu verlieren, City und Chelsea wollen Arsenal überholen

Wilfried Bony und Chris Smalling kämpfen um den Ball

2014 AFP

Nach der Romantik des Pokals kehrt der Kampf um die Premier League an diesem Wochenende zurück, wobei Chelsea und Man City hoffen, den aktuellen Tabellenführer Arsenal, der erst am Montag im Einsatz ist, zu überholen.

Es ist nicht nur an der Spitze, wo die Action stattfindet, es gibt ein paar massive Spiele am unteren Ende der Tabelle, und mit nur neun Punkten, die die unteren zehn Teams trennen, könnten die Ergebnisse dieser Spiele entscheidend sein. Und dann ist da natürlich die Kleinigkeit von Swanseas Rückkehr nach Old Trafford, um gegen ein Team von Man United anzutreten, das im freien Fall zu sein scheint.



Hier ist das Beste aus der Wochenend-Action:

Man Utd gegen Swansea

Auf das Titelrennen oder gar den Kampf um die Champions-League-Qualifikation hat es vielleicht keine Auswirkungen, aber das Schicksal von David Moyes könnte vom Ausgang dieses Spiels am Samstagabend abhängen. Manchester United hat seine letzten drei Spiele verloren – gegen Spurs in der Liga, Swansea im FA Cup und Sunderland im Ligapokal – und es sieht unheilvoll aus für Moyes. Das letzte Mal, dass United vier Mal in Folge verlor, war 1981, noch bevor Fergie auf den Plan trat. Die Gäste sind in der zweiten Woche in Folge Swansea, die am vergangenen Wochenende in Old Trafford ihren ersten Sieg im Pokal eingefahren haben. Sie werden nun zuversichtlich sein, das Double über den Meister zu schaffen. United könnte jedoch Wayne Rooney wieder begrüßen, obwohl Robin van Persie wahrscheinlich immer noch zusammen mit Rio Ferdinand ausfallen wird. Niemand im Old Trafford wird an der Bedeutung dieses Spiels zweifeln. Wenn United einfriert, könnte dies eine Katastrophe bedeuten, aber dafür sind sie sicherlich zu erfahren ... oder?

Rumpf gegen Chelsea

Chelsea startet die Wochenendaktion, wenn sie am Samstagmittag gegen Hull antreten. Die Blues sehen im Moment solide aus und haben ihre letzten vier Spiele gewonnen, obwohl sie in letzter Zeit sowohl von Sunderland als auch von Stoke geschlagen wurden. Ein Sieg würde sie an die Tabellenspitze befördern, und obwohl Bransilav Ivanovic und Frank Lampard beide ausfallen, sieht der Kader von Jose Mourinho stark genug aus, um die Tigers zu besiegen. Hull wird jedoch keine Schwächlinge sein, und ihre Heimbilanz in dieser Saison ist beeindruckend. Sie haben in dieser Saison nur zweimal im KC-Stadion verloren und Fulham in der Weihnachtszeit mit 6:0 besiegt. Aber Chelsea wird hier der Favorit sein.

Newcastle gegen Man City

Unbesiegbar zu Hause Man City hatte in dieser Saison Probleme auf der Straße. Allerdings hat die Mannschaft von Manuel Pellegrini seit dem 10. November bei Etihad nicht verloren. Diese Umkehr kam in Sunderland, und die Bürger können bei ihrer Rückkehr in den Nordosten eine weitere strenge Prüfung erwarten. Newcastle hatte in den letzten Wochen Pech und hat die letzten drei Spiele mit einem Tor verloren. Ihre Chancen, ihren sieglosen Lauf gegen City zu beenden, sehen jedoch gering aus. Die Gäste haben zwar nur zwei fitte Stürmer, aber sie haben in dieser Saison aus Spaß getroffen. Die Fitness von Yaya Toure wird Pellegrini Sorgen bereiten, aber er erwartet alle drei Punkte und wird sie brauchen, wenn City den Druck auf Chelsea und Arsenal aufrechterhalten will.

Cardiff gegen West Ham

Der Zusammenstoß zwischen diesen beiden Kämpfern am Samstag ist ein echter Sechser und könnte das Ende von Sam Allardyces Herrschaft als West Ham-Manager bedeuten. Ole Gunnar Solskjaer hat mit einem FA-Cup-Sieg gegen Newcastle einen guten Start in seine Karriere als Bluebirds-Chef hingelegt zuversichtlich. Das Gegenteil gilt für West Ham, das in dieser Woche in zwei Spielen elf Gegentore kassiert hat. Die Fans sind wütend und ein weiteres minderwertiges Display auf der Straße könnte zu einer ausgewachsenen Meuterei führen. Aber wie Allardyce seine Truppen sammelt, bleibt abzuwarten. Cardiff wird hier der Favorit sein und ein Sieg würde sie sechs Punkte vor den Hammers bringen, die vor dem Wochenende an zweiter Stelle von Schluss liegen.

Fulham gegen Sunderland

Schlusslicht Sunderland liegt vier Punkte hinter Fulham, das auf dem 16. Platz liegt, und beide Mannschaften zeigen Anzeichen einer Verbesserung unter neuen Trainern. Sunderlands Pokalsieg gegen Manchester United in der Wochenmitte wird ihnen einen großen Auftrieb geben, während Fulham sich von seiner 6: 0-Demütigung in Hull mit einem Sieg über West Ham und einem Unentschieden gegen Norwich erholte. Fulham wird sich als Favorit bezeichnen, aber Sunderland wird glauben, dass sie auch etwas aus dem Spiel ziehen können. Ein Unentschieden wäre keine große Überraschung.

Die anderen Spiele des Wochenendes:

SAMSTAG Everton - NorwichSouthampton - West BromTottenham - Crystal Palace

SONNTAG Stoke gegen Liverpool

MONTAG Aston Villa - Arsenal