Kunst & Leben

Die besten heißen Schrägheckmodelle 2017: Hyundai i30 N und mehr

Die diesjährigen Top-Autos werden das Adrenalin garantiert in Wallung bringen

eins.Die besten heißen Schrägheckmodelle 2017: Hyundai i30 N und mehrLese gerade Alle Seiten ansehen Hyundai i30 N

Hyundai i30 N: Der koreanische Hersteller hat sein Engagement im Motorsport in den letzten Jahren intensiviert, und der i30 N feiert seine Bemühungen. Es wurde auf der 12,9 Meilen langen Nürburgring-Teststrecke in Deutschland getestet und verfügt über eine Leistung von 271 PS.

Ein heißes Fließheck ist das nächste, was viele von uns erreichen werden, um die Leistung eines Supersportwagens mit der Praktikabilität eines Familienautos zu vereinen.

Der Hot Hatchback-Markt ist ein aufregender Markt, dessen Ursprünge bis auf den ursprünglichen Golf GTI von 1976 zurückverfolgt werden können, der High-Performance-Fahren in die Massen brachte. Seitdem sorgen Hot Hatches für mehr Leistung und präzises Handling in Autos, die für den täglichen Gebrauch konzipiert sind.



Heute ist der Markt so groß wie nie zuvor, und viele Hersteller bieten Hardcore-Versionen ihrer Schrägheckmodelle für diejenigen an, die auf ihrer täglichen Fahrt nach einem Adrenalinkick suchen.

Hier sind die besten neuen Hot Hatches, die dieses Jahr zum Verkauf angeboten werden:

Hyundai i30 N
Hyundai i30 N

Hyundai gibt in diesem Jahr sein Debüt im hart umkämpften Hot-Hatch-Segment und Kritiker sind bereits beeindruckt von dem ersten Versuch des koreanischen Autoherstellers.

Das vom Rennsport inspirierte Fließheck mit dem Namen i30 N wurde auf der 12,9 Meilen langen Nürburgring-Rennstrecke in Deutschland entwickelt, die regelmäßig von Herstellern verwendet wird, um ihre neuen Performance-Autos zu verfeinern. Das Auto wird von einem 2,0-Liter-Vierzylinder-Turbomotor angetrieben, der 247 PS an die Vorderräder liefert.

Das Fließheck fühlt sich in schnellen Kurven heroisch griffig an, sagt Automagazin , beißt hart beim Einlenken und behält die beruhigende Chassisbalance in der Mitte der Kurve bei.

Bei Modellen, die mit dem optionalen Leistungspaket £3.000 ausgestattet sind, sagt das Magazin, dass es sich auf der Strecke superkomponiert und auf rauen Straßenoberflächen bequem anfühlt. Dies ist ein Auto, das Sie gerne jeden Tag benutzen würden, fügt er hinzu.

Das Fließheck ist auch vollgepackt mit Innenausstattung, sagt Auto Express , darunter ein Touchscreen-Display mit Apple CarPlay und Navi, elektrische Sportsitze, Tempomat und eine erstklassige Palette an Sicherheitsfunktionen.

Bestellungen sind ab sofort möglich, sagt das Magazin, und die Preise beginnen bei 24.995 £.

Seat Leon Cupra 300

Seats stärkstes Serienauto aller Zeiten, der Leon Cupra 300, erreicht die Kunden noch in diesem Jahr und ist bereits ein Hit bei den Kritikern.

Zusammen mit einem sanften Facelift hat Leon seinen 2,0-Liter-Turbomotor aufgerüstet, um 296 PS und 280 lb-ft Drehmoment zu erzeugen. Seat muss die Beschleunigungswerte noch aktualisieren, aber das Vorgängermodell fährt in 5,7 Sekunden von null auf 100 km/h, daher sollte die neue Version schneller sein.

AutoExpress sagt, dass Fahrer, die auf dem Markt für ein heißes Fließheck mit 300 PS sind, den Cupra 300 auf ihre Einkaufsliste setzen sollten, da er eine „umfangreiche Ausstattungsliste“ hat und ein „extrem kompetentes Gerät“ ist, wenn es hart auf hart kommt.

Evo stimmt zu und sagt, dass die allradgetriebene ST-Kombiversion alle Drehmomentreaktionen glättet, die Fahrer bei der Hecktürmodellvariante mit Frontantrieb erleben können. Außerdem ist es „irrsinnig schnell“ und „verschlingt einfach die Straße“.

Bestellbücher für den Cupra 300 sind ab sofort zu Preisen ab £30.140 verfügbar.

Klicken Sie hier, um mehr über den Seat Leon Cupra 300 zu erfahren.

Bürgerlicher Typ R

Die Produktion des Honda Civic Type R der aktuellen Generation ist nach nur zwei Jahren Verkaufszeit eingestellt worden. Das Auto wird Platz machen für eine neue Version des heißen Fließhecks, die später in diesem Jahr auf den Markt kommen soll.

Der neue Type R hat einen völlig neuen Look mit aggressivem Front-End-Styling und massiven Bremsenten bekommen. Das Auto hat eine coupéartigere Form mit einer niedrigen Heckscheibe, die zu einem großen Spoiler und Diffusor führt. Drei Auspuffe sind am Heck des Autos zu sehen, während Kohlefaser-Winglets an Frontsplitter und Schürzen zu finden sind.

„Es braucht nur wenige hundert Meter, um die massive Verbesserung des Fahrkomforts im Vergleich zu früher zu spüren“, sagt Evo . Dies bedeutet, dass der Typ R „jetzt nicht schwieriger zu leben ist als mit jedem anderen Hot Hatch“.

Die Änderungen verleihen dem Typ R eine 'doppelte Persönlichkeit', sagt AutoExpress , da das Auto in der Lage ist, 'einfache alltägliche Dinge bequem zu erledigen', während es 'einen völlig süchtig machenden Antrieb' liefert.

Der Honda Civic Type R ist ab sofort für 30.995 £ erhältlich.

Ford Fiesta ST
Ford Fiesta ST

Ford eroberte die Hot-Hatch-Welt im Sturm mit der Einführung seiner siebten Generation des Fiesta ST, wobei Kritiker das flinke Handling und die gut gewichtete Lenkung des Autos lobten.

Mit der Enthüllung seines brandneuen Fiesta Anfang dieses Jahres war es nur eine Frage der Zeit, bis Ford eine Hochleistungsversion ankündigt. Genau das tat er auf dem Genfer Autosalon.

Der neue Fiesta ST setzt den Downsizing-Trend mit einem 1,5-Liter-Dreizylinder-Turbomotor fort, der den 1,6-Liter-Vierzylinder-Turbo des Vorgängermodells ersetzt. Er leistet jedoch gewaltige 197 PS – rund 19 PS mehr als das alte Auto.

Der neue Fiesta ST verfügt außerdem über einen neuen Track-Modus, der die Traktionskontrolle deaktiviert und verhindert, dass das Stabilitätsmanagementsystem bei harter Fahrt eingreift.

Preise werden noch bekannt gegeben, aber AutoExpress sagt, es könnte rund 19.000 Pfund kosten und wird Anfang 2018 auf den Markt kommen.

Toyota Yaris GRMN

Toyota stellte kurz vor der ersten Teilnahme an der Rallye-Weltmeisterschaft seit 1999 eine Hochleistungsversion seines Yaris Schrägheck vor.

Der Yaris wird von einem 210 PS starken Motor angetrieben und verfügt über ein neues Karosseriedesign, um ihm eine sportlichere Note zu verleihen. Toyota sagt, dass es auch Anpassungen am Chassis-Setup vornehmen wird, um 'den Gesamtkomfort und die Handhabung zu verbessern'.

Volkswagen Golf GTI

Volkswagen hat seinem Golf GTI der siebten Generation ein Facelift verpasst, das neue LED-Scheinwerfer und 10 PS mehr beinhaltet.

Kritiker haben dem ikonischen Fließheck die Daumen hoch gegeben, mit Coach sagen, es bleibt bei dem gleichen süßen dynamischen Kompromiss, den Volkswagen in den letzten 40 Jahren perfektioniert hat. 'Er ist mehr als schnell genug, um auf Landstraßen zu genießen' und er ist spürbar komfortabler als seine Konkurrenten, fügt das Magazin hinzu.

AutoExpress , sagt jedoch, dass Fahrer auf dem neuen Infotainment-System „frustrierenderweise nicht mehr die Tastenkombinationen auf beiden Seiten des Bildschirms erhalten“. Das Magazin argumentiert, dass es 'glatt aussehen' mag, aber mit 1.325 Pfund ist es 'nicht billig'.

Die Bestellungen für den Golf GTI 2017 sind geöffnet und werden voraussichtlich im Frühjahr ausgeliefert. Die Preise beginnen bei 27.865 GBP für einen Dreitürer mit Schaltgetriebe, während DSG-Modelle bei 29.280 GBP erhältlich sind.

Hier klicken um mehr über den Volkswagen Golf GTI 2017 zu erfahren.

Weiterlesen