Nachrichten

FireChat: Was ist das und wie treibt es die Proteste in Hongkong an?

Die Peer-to-Peer-App FireChat hilft Hongkongs Demonstranten, ohne Internetzugang oder Mobilfunkempfang zu kommunizieren

FirChat-Logo

Seit in Hongkong prodemokratische Demonstranten auf die Straße gegangen sind, ist China Protestdiskussionen blockieren auf Weibo, Chinas Äquivalent zu Twitter, und die Beschränkung des Zugriffs auf den Bilderdienst Instagram.

Da Chinas Online-Zensoren die Online-Kommunikation überwachen, haben sich viele Demonstranten in Hongkong an eine App namens FireChat gewandt, die von 100.000 Menschen in Hongkong heruntergeladen am vergangenen Wochenende.

Was ist FireChat?

FireChat ist ein Peer-to-Peer-'Mesh-Networking'-Kommunikationstool, das es Menschen ermöglicht, sich über Bluetooth miteinander zu verbinden, anstatt Nachrichten über einen zentralen Server oder einen Mobilfunkturm senden zu müssen.



Warum ist es bei Hongkongs Demonstranten beliebt geworden?

Der Hauptvorteil von FireChat besteht darin, dass Sie mit Freunden in der Nähe in Kontakt bleiben können, auch wenn Sie den Zugang zum Internet verloren haben. Es kann Ihnen auch dabei helfen, Verbindungen in Gebieten mit überlasteten Mobilfunknetzen aufrechtzuerhalten.

Im Modus in der Nähe verbindet FireChat Telefone über eine direkte Verbindung miteinander, anstatt Signale über Mobilfunkmasten zu senden. Die Grundreichweite des Peer-to-Peer-Netzwerks beträgt etwa 40 bis 70 Meter, Nachrichten können jedoch auch an weiter entfernte Freunde gesendet werden, indem sie über andere Zwischengeräte, die ebenfalls verbunden sind, springen. Wenn sich also mehr Menschen miteinander verbinden, können Nachrichten weiter reichen.

Gemäß VentureBeat , FireChat-Benutzer in Hongkong waren am vergangenen Tag an mehr als 800.000 Chat-Sitzungen beteiligt. Aber diese Zahl berücksichtigt nur Chats, die stattfanden, während die Benutzer mit dem Internet verbunden waren – es ist unmöglich zu wissen, wie viele weitere zwischen Personen passierten, die vollständig offline waren.

'Wir haben keine Ahnung, wie groß die Mesh-Netzwerke geworden sind', sagte Christophe Daligault, Chief Marketing Officer von FireChat, gegenüber VentureBeat. 'Es ist wie auf der anderen Seite des Mondes.'

Wie sicher ist FireChat?

Nicht sehr. Tatsächlich ist alles, was Sie auf FireChat sagen, vollständig öffentlich. Allerdings ist laut FireChats Muttergesellschaft Open Garden derzeit die Einführung einer Verschlüsselung geplant, um den Dienst deutlich sicherer zu machen.

Wurde FireChat bei anderen Protesten verwendet?

Im März kam es zu einem enormen Anstieg der Downloads. Forbes stellt fest, als Studentendemonstranten in Taiwan planten, FireChat zu verwenden, um eine erwartete Abschaltung des Internets zu umgehen (was letztendlich nicht eintrat).

Ist die App unter anderen Umständen nützlich?

Laut FireChat kann die App 'am Strand oder in der U-Bahn, bei einem Großwild oder einer Messe, beim Camping in der Wildnis oder bei einem Konzert oder sogar auf Reisen ins Ausland' verwendet werden. Es ist am nützlichsten, wenn eine große Anzahl von Personen die App gleichzeitig nutzt, kann aber auch die Kommunikation zwischen Freunden in relativer Nähe ermöglichen, die keinen Internetzugang oder kein Mobilfunksignal haben.