Nachrichten

Fünf Hausmittel gegen Erkältungen, die tatsächlich wirken

Neue NHS-Richtlinien sagen, dass Patienten sich mit Honig und Hausmitteln behandeln sollten, bevor sie zum Arzt gehen

Niesen

JIM WATSON/AFP/Getty Images

Neue Leitlinien britischer Gesundheitsbehörden besagen, dass Patienten Husten und Erkältung mit Honig und Hausmitteln behandeln sollten, bevor sie zum Arzt gehen.

Leitlinien von Public Health England (PHE) und dem National Institute of Health and Care Excellence (NICE) raten Ärzten, in den meisten Fällen keine Antibiotika anzubieten. Stattdessen sollten sie Patienten ermutigen, Produkte zur Selbstpflege zu verwenden.



Antibiotika verändern die Symptome kaum und können Nebenwirkungen haben – und unnötige Verschreibungen verringern ihre Wirksamkeit, sagt Sky Nachrichten .

Ärzte raten Patienten stattdessen, Honig- oder Hustenmittel zu probieren, die Pelargonium, Guaifenesin oder Dextromethorphan enthalten, die nachweislich einen gewissen Nutzen bei Hustensymptomen haben, bevor sie ihren Arzt kontaktieren, fügt der Sender hinzu.

Hier sind einige Hausmittel, die Sie ausprobieren können, wenn Sie sich unter dem Wetter befinden:

Zitrone, Honig und Ingwer

Ein Heißgetränk mit Honig, oft auch mit Zitrone und Ingwer, sei ein bekanntes Hausmittel gegen Husten und Halsschmerzen, sagt der BBC .

Honig wird jedoch nicht für Kinder unter einem Jahr empfohlen, da er gelegentlich Bakterien enthält, die Säuglingsbotulismus verursachen können, fügt der Sender hinzu.

Salzwasser

Eines der ältesten, aber auch wirksamsten Heilmittel gegen Halsschmerzen ist das Gurgeln mit warmem Salzwasser. „Sie schaffen eine hohe Salzbarriere und ziehen viel Flüssigkeit aus dem Gewebe im Rachenbereich, also waschen Sie das Virus aus“, so Sorana Segal-Maurer, MD, Chefin des Dr. James J Rahal Jr. Abteilung für Infektionskrankheiten im New York Hospital Queens erzählt WebMD .

Probiotika

Es stellt sich heraus, dass Joghurt am besten zum Frühstück ist, wenn Sie eine Erkältung vermeiden möchten, da Joghurts probiotische Lebensmittel sind. Der Großteil unseres Immunsystems befindet sich in unserem Darm, sagt Dr. Ashton Harper Marie Claire Zeitschrift. Es wurde gezeigt, dass Probiotika die Schwere von Erkältungssymptomen signifikant reduzieren.

Zinkpastillen

Wenn Sie die ersten Halsschmerzen und eine laufende Nase haben, können Zink-Lutschtabletten Ihnen helfen, besser zu werden, wenn Sie innerhalb von 24 Stunden nach den ersten Symptomen regelmäßig mit der Einnahme beginnen, sagt Populärwissenschaften Zeitschrift. Aber es sei nicht klar, ob sie dir tatsächlich helfen, das Virus abzuwehren oder einfach nur Entzündungen im Hals zu reduzieren, fügt das Magazin hinzu.

Holen Sie sich genug Schlaf... und probieren Sie ein zusätzliches Kissen aus

Der Sweet Spot für einen Erwachsenen liegt zwischen 7 und 8 Stunden pro Nacht und wenn Sie nicht genug Augen schließen, wird Ihr Körper bei der Abwehr von Infektionen einfach nicht so gute Arbeit leisten, sagt Popular Science.

Wenn Sie erkältet sind, schlafen Sie mit einem zusätzlichen Kissen, da dies bei der Drainage der Nasenwege hilft, sagte Boots-Apothekerin Angela Chalmers zu Marie Claire.