Jeremy Clarkson

Jeremy Clarkson wird ein Charakter in Amazon Primes The Grand Tour Game

Setzen Sie sich noch in diesem Jahr hinter das Steuer der luxuriösesten – und bizarrsten – Fahrzeuge der Show

7.Jeremy Clarkson wird ein Charakter in Amazon Primes The Grand Tour GameLese gerade
  • eins.Jeremy Clarkson wird ein Charakter in Amazon Primes The Grand Tour Game
  • zwei.Jeremy Clarkson wird ein Charakter in Amazon Primes The Grand Tour Game
  • 3.Jeremy Clarkson wird ein Charakter in Amazon Primes The Grand Tour Game
  • Vier.Jeremy Clarkson wird ein Charakter in Amazon Primes The Grand Tour Game
  • 5.Jeremy Clarkson wird ein Charakter in Amazon Primes The Grand Tour Game
  • 6.Jeremy Clarkson wird ein Charakter in Amazon Primes The Grand Tour Game
  • 7.Jeremy Clarkson wird ein Charakter in Amazon Primes The Grand Tour GameLese gerade
  • 8.Jeremy Clarkson wird ein Charakter in Amazon Primes The Grand Tour Game
  • 9.Jeremy Clarkson wird ein Charakter in Amazon Primes The Grand Tour Game
  • 10.Jeremy Clarkson wird ein Charakter in Amazon Primes The Grand Tour Game
Alle Seiten ansehen Jeremy Clarkson

Jeremy Clarkson wurde 2015 von der BBC entlassen, nachdem er einen Top-Gear-Produzenten angegriffen hatte

Stefan Heunis / AFP / Getty Images

Grand-Tour-Finale: Hammond pitcht Porsche 918 gegen Bugatti Veyron in Dubai

3. Februar



Die neue Autoshow von Amazon Prime, The Grand Tour, endete heute mit Stil, als der ehemalige Top-Gear-Moderator Richard Hammond an einem Drag-Rennen auf den Straßen von Dubai teilnahm.

Sein Ziel ist es zu sehen, ob der Porsche 918 den rekordbrechenden Bugatti Veyron in einem Kopf-an-Kopf-Kampf übertreffen kann, nachdem in einer früheren Episode festgestellt wurde, dass das Auto auf der Strecke schneller ist als seine Rivalen, der LaFerrari und der McLaren P1.

Mit seinem 8,0-Liter-W16-Motor mit 987 PS und einem Drehmoment von 922 lb-ft erreicht der Bugatti Veyron eine Zeit von null auf 100 km/h von 2,5 Sekunden und bietet eine rekordverdächtige Höchstgeschwindigkeit von 260 km/h.

Die Chancen standen gegen den Porsche gestapelt, da sein 6,4-Liter-V8-Hybridmotor eine Gesamtleistung von 874 PS und eine Zeit von 0 bis 100 km / h hat, die 0,1 Sekunden langsamer ist als der Veyron.

Aber im Rennen hat der Hybrid-Antriebsstrang des 918 den Sprung auf den jahrzehntealten Veyron und übertrifft ihn nur knapp.

Hammond stellt dann Porsches Hypercar gegen einen stark modifizierten Nissan Patrol SUV an und sagt, dass er den getunten 4x4 leicht überholen wird.

Nachdem das japanische Auto für einen überzeugenden Sieg davongefahren ist, muss er jedoch seine Worte auffressen.

In der Zwischenzeit sind die Co-Moderatoren Jeremy Clarkson und James May ebenfalls im Rennmodus und kämpfen in einem benzinbetriebenen Golf GTI und BMW i3 hybrid, um zu sehen, wer als Erster in Cornwall ist, um zu testen, ob batterieelektrische Autos für den Alltagsfahrer praktisch sind.

Und Hammonds internationale Ausflüge gehen weiter, als er behauptet, er wisse nicht, wie man ein Auto driften soll, und reist nach Frankreich, um auf Michelins Teststrecke zu lernen.

Die Episode hat die nicht bestanden Daily Telegraph's jedoch testen.

'Die Grand Tour war in den letzten Dutzend Episoden viel los', heißt es darin. 'Es hatte sich bis jetzt noch nie für reifes Understatement entschieden.'

Vielleicht, fügte die Zeitung hinzu, 'hatten die Moderatoren das Gefühl, ihren Standpunkt bereits bewiesen zu haben' und zeigten, dass es ein Leben 'nach Top Gear und der BBC' gab.

'Oder vielleicht juckte es der galante Dreier nach all dem Globe-Hopping, nach Hause, ein warmes Feuer und frische Updates über die um sich greifenden Versuche ihres ehemaligen Arbeitgebers, Top Gear aus Chris Evans Fegefeuer zurückzubringen.'

Alle 13 Folgen von The Grand Tour können jetzt gestreamt werden Amazon Prime für eine jährliche Abonnementgebühr von £79.

The Grand Tour: Clarkson sprengt Tiere in Lexus-Rezension

27. Januar

In der vorletzten Episode der Autoshow The Grand Tour von Amazon Prime schien der ehemalige Top Gear-Moderator Jeremy Clarkson eine Reihe von Tieren in die Luft zu sprengen, während er den neuen Lexus GS F testete.

[[{'type':'media','view_mode':'content_original','fid':'107074','attributes':{'class':'media-image'}}]]

Um herauszufinden, ob das Auto eine geeignete Alternative zu deutschen Limousinen ist, sagt Clarkson den Zuschauern, dass der V8-Saugmotor nicht besonders gut für die Umwelt - oder für Tiere ist.

Dann treibt er den japanischen Saloon rund um das Eboladrom der Show an, während Vögel vom Himmel fallen, Füchse explodieren und ein Eisbär umkippt - natürlich alles Attrappen.

Dies ist nicht das erste Mal, dass Clarkson sich über Umweltschützer lustig gemacht hat: In der vierten Folge baute er aus Tierhaut und -knochen ein Auto Täglicher Telegraph sagte, sei 'wirklich widerlich' und könnte Tierschützer verärgern.

In der neuesten Episode der Grand Tour nehmen der Moderator und die Co-Stars Richard Hammond und James May drei Luxus-SUVs auf einen Roadtrip voller Anspielungen durch Mitteleuropa mit, ein Abschnitt, der sich wie ein Carry-On-Film anfühlte, sagt Der Telegraph , als das Trio mit „rüden Titeln“ durch Städte zog.

Und das Rätsel um die großen steinernen Büsten der Moderatoren, die auf der ganzen Welt aufgetaucht sind, steht kurz vor der Lösung – Amazon Prime hat angekündigt, dass die Zuschauer an einem Wettbewerb teilnehmen können, um einen der Köpfe für vierzehn Tage zu behalten.

Um teilnehmen zu können, müssen Fans ihren Garten oder ihr Grundstück fotografieren und auf Twitter teilen. Die Gewinner erhalten außerdem einen Amazon Fire TV-Stick und ein Echo-Soundsystem.

Alle 12 Folgen der Grand Tour sind zum Anschauen verfügbar Amazon Prime , die eine einmalige Gebühr von £79 erfordert.

The Grand Tour: Clarkson macht einen italienischen Job durch Nordfrankreich

20. Januar

Jeremy Clarksons Amazon Prime Autoshow The Grand Tour setzt heute ihre Debütsaison fort, wobei der ehemalige Top Gear-Moderator einen alten . fährt Maserati quer durch Nordfrankreich.

Sein Ziel sei es, zu beweisen, dass der Kauf eines gebrauchten italienischen Autos spannender ist als der Kauf eines neuen „langweiligen“ Fließhecks.

Für die Herausforderung müssen er und die Co-Moderatoren Richard Hammond und James May jeweils einen Maserati Biturbo für weniger als 10.000 Pfund kaufen, ein Modell, das oft für seine schlechte Verarbeitungsqualität kritisiert wird.

In einem Stunt, ähnlich dem während ihrer Zeit in der Autoshow der BBC, treten die drei Maserati dann in einem Drag-Rennen gegen einen neuen Suzuki Celerio Schrägheck an, bei dem die Moderatoren kollidieren und sich gegenseitig von der Strecke drängen.

'Es war alles ein bisschen ho-hum', sagt der Täglicher Telegraph . Der Abschnitt war 'wunderschön gefilmt', aber 'Ihre Geduld wurde durch 20 Minuten abblätternder Klunker auf die Probe gestellt, die durch das bewölkte Nordeuropa wuselten (die Autos waren auch ziemlich ausgeflippt)'.

In Episode 11 entwickelt Clarkson auch ein neues Sprachsteuerungssystem im Auto, das angeheuerte ausländische Arbeiter verwendet und einen Bulgaren, der auf dem Vordersitz sitzt, auffordert, die Scheibenwischer des Autos zu aktivieren, anstatt ein Bordcomputersystem zu verwenden.

Unterdessen testet Hammond den Mazda MX5-basierten Abarth 124 Spider auf der Eboladrom-Teststrecke der Show und während er das Handling und den Charakter des Sportwagens lobt, findet er den Preis von 30.000 Pfund zu teuer.

Sie können alle 11 Folgen von The Grand Tour auf Amazon Prime ansehen für eine jährliche Abonnementgebühr von £79 .

The Grand Tour: Clarkson erschafft ein Korallenriff aus Autos

13. Januar

Jeremy Clarkson war in grüner Stimmung für die zehnte Folge seiner neuen Amazon Prime Autoshow The Grand Tour.

Der ehemalige Top-Gear-Moderator machte sich seine Umweltseite zu eigen, um ein Korallenriff unter den Gewässern von Barbados zu schaffen – mit abgespeckten Autos.

Zusammen mit den Co-Moderatoren Richard Hammond und James May wurde Clarkson damit beauftragt, mit Autos ein neues Zuhause für die Unterwasserwelt zu schaffen, im Gegensatz zu den traditionelleren alten Booten.

[[{'type':'media','view_mode':'content_original','fid':'106401','attributes':{'class':'media-image'}}]]

Aber der Ausflug mit dem 'großen Budget' konnte den Daily Telegraph nicht beeindrucken, der sagte, es sei 'mittelmäßiges Fernsehen'.

Das Problem, sagt die Zeitung, ist, dass die 'grenzenlosen Ressourcen' der Grand Tour die Show 'zu glatt' machen können und sie mit einem viel kleineren Budget 'doppelt so viel Spaß machen' hätten.

In Episode zehn nahm Clarkson auch die Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio nach Wales, bevor er auf der Eboladrom-Teststrecke der Show herumtrieb.

Details zu den riesigen steinernen Büsten der Köpfe der Moderatoren, die Ende letzten Jahres auf der ganzen Welt entdeckt wurden, bleiben rar, da in der Show noch kein Wort über ihre Existenz erwähnt wurde.

Die Skulpturen werden jedoch voraussichtlich gegen Ende der ersten Serie erscheinen, die nur noch zwei Wochen entfernt ist. Fans müssen weiter zuschauen Amazon Prime .

Die Grand Tour: Jeremy Clarkson bereitet sich auf das Aussterben der Menschheit vor

6. Januar

Jeremy Clarksons Amazon Prime-Show The Grand Tour kehrt diese Woche ins Lächerliche zurück, wobei sich der ehemalige Top-Gear-Moderator auf ein katastrophales Ereignis vorbereitet, das die Menschheit beenden könnte.

In der neunten Episode erforschen Clarkson und seine Co-Moderatoren Richard Hammond und James May die besten Lösungen, um einen Atomkrieg wie einen Atomkrieg oder eine außerirdische Invasion zu überleben.

[[{'type':'media','view_mode':'content_original','fid':'106001','attributes':{'class':'media-image'}}]]

Hammond ist überzeugt, dass die beste Lösung ein „Bug-Out-Fahrzeug“ ist – ein gepanzerter Lieferwagen, der mit Lebensmitteln und einem Wasserreiniger gefüllt ist – und baut seine eigene Version.

Clarkson und May glauben jedoch, dass Militärfahrzeuge benötigt werden, um ein solches Ereignis zu überstehen, und verwenden eine Reihe von Panzern und Waffen, um die Kreationen ihrer Co-Stars in die Luft zu sprengen.

Es war 'albern' und eine andere Art, 'das ganze Amazon-Bargeld zu verbrennen'. der Daily Telegraph sagt, fügt aber hinzu, dass die Moderatoren nicht 'zu hart' beurteilt werden sollten, da sie bei 13 Folgen der Show 'so viele Stunden zu füllen' haben.

Die Episode sieht auch May Prozess gegen die new Honda NSX auf der Eboladrome-Rennstrecke der Show und Clarkson verwandeln einen alten Land Rover Discovery in einen 'Luxus'-SUV - den er dann mit wenig Erfolg an die Chelsea-Fußballmannschaft zu verkaufen versucht.

Es folgt eine Rückkehr zur Show nach dem zweiteiligen Namibia-Special, bei dem Hammond Kontroversen auslöste, indem er das Essen von Eiscreme als „schwul“ erklärte – kommentiert dies laut Täglicher Express, sah, wie der Moderator von Zuschauern „zugeschlagen“ wurde, die jetzt „die Serie boykottiert“ haben.

Jeremy Clarksons Grand Tour: Erste Episode kostenlos über Weihnachten

23. Dezember

Die erste Episode von Jeremy Clarksons neuer Amazon Prime Autoshow, der Grand Tour, wird während der Weihnachtszeit kostenlos erhältlich sein.

Wer die Staffelpremiere noch nicht gesehen hat, bei der Clarkson und seine Co-Stars Richard Hammond und James May eine Gruppe von Hypercars auf der Rennstrecke gegeneinander antreten lassen, kann sie bis zum 26. Dezember kostenlos streamen.

[[{'type':'media','view_mode':'content_original','fid':'105748','attributes':{'class':'media-image'}}]]

Der sechste Teil der Serie wurde heute ausgestrahlt, wobei Clarkson und Hammond Fords neueste Performance-Autos testen - den Focus RS und Großbritanniens ersten offiziellen Mustang.

Später moderiert James May einen dokumentarischen Kurzfilm, der den gigantischen Kampf zwischen Henry Ford II und Enzo Ferrari untersucht und die Ferrari 330 P3 und Ford GT40 Le Mans-Rennwagen der 1960er Jahre testet.

Der tägliche Telegraph sagt, die Episode verkörpere das 'Beste und Schlechteste des Amazon-Auto-Blockbusters', lobt die 'Shambolic-Weihnachtsgeschenke-Sektion' und Hammonds Humor während des Ford-Films, aber Clarksons Witze fühlen sich ein wenig zu 'Siebziger' an.

Letzte Woche kehrten Hammond und May zu ihren Top-Gear-Wurzeln zurück, indem sie ein riesiges Schlachtschiffspiel mit einer Reihe von Fahrzeugen spielten, von einer Stretchlimousine bis hin zu einem Chrysler PT Cruiser, als Schiffe und eine Flotte von raketenartigen Reva G-Wiz abwarfen Elektroautos darüber.

Zugang zur kostenlosen ersten Episode der Grand Tour erhalten Sie, wenn Sie sich beim Das kostenlose 30-Tage-Angebot von Amazon Prime . Wenn Sie 79 £ bezahlen, erhalten Sie Zugang zum vollen Prime-Service, der es Benutzern ermöglicht, alle Folgen der Autoshow und schnellere Lieferoptionen für Bestellungen zu sehen.

The Grand Tour: Hammond und May sprengen Autos in einem riesigen Schlachtschiff-Spiel

16. Dezember

Teil fünf von Jeremy Clarksons neuer Amazon Prime-Show The Grand Tour wurde heute ausgestrahlt – und zeigt die ehemaligen Top-Gear-Stars, die an einem riesigen Battleship-Spiel teilnehmen – mit echten Explosionen.

Die Co-Moderatoren Richard Hammond und James May sind überzeugt, dass traditionelle Brettspiele mit echten Autos genauso spannend sein können wie moderne Computerspiele.

Um dies zu beweisen, beschließen sie, Schlachtschiffe zu aktualisieren, indem sie eine Reihe von Fahrzeugen verwenden, von einer Stretchlimousine bis hin zu einem Chrysler PT Cruiser, als die Schiffe und eine Flotte von Reva G-Wiz-Elektroautos mit Raketencharakter darauf abwerfen - ein laufendes Witz aus ihrer Zeit in der BBC-Automobilshow.

'Das Battleships-Bit war Top Gear von der Leine', sagt der Täglicher Telegraph , und demonstrierte die kreativen Ideen, die sich die Produktionscrew in einer Folge ausgedacht hatte, um 'alles Amazon-Dosh zu sprengen' in einer Episode, die die Fans 'die ganze Zeit wollten'.

In der neuen Folge präsentiert Clarkson auch eine Reihe von Spielzeug für Erwachsene als Fahrzeugsicherheitsausrüstung, darunter eine aufblasbare Puppe, die mit einem V8-Motor aufgeblasen wird. Der Stunt ließ die Zuschauer „kichern“ und wurde von den Fans in den sozialen Medien im Allgemeinen gut aufgenommen, sagt der Täglicher Express .

Die Show setzt auch ihren weltweiten Roadtrip fort, bei dem die drei Moderatoren kleine Sportwagen durch Marokko führen - Hammond und May machen sich in einem Mazda MX-5 und Zenos E10 S auf den Weg, bevor sie von Clarkson in einem weißen Alfa Romeo 4C Spider begleitet werden.

In der vergangenen Woche haben Fans der Show riesige Steinbüsten der Geschenke gesehen, die auf Pritschenwagen um die ganze Welt transportiert wurden, einschließlich eines Auftritts in Amsterdam gestern.

Es wurde angenommen, dass sie mit der Episode dieser Woche in Verbindung stehen, aber es gab kein Wort davon. Fans müssen weiter zuschauen.

Weiterlesen
  • eins Jeremy Clarkson wird ein Charakter in Amazon Primes The Grand Tour Game
  • zwei Jeremy Clarkson wird ein Charakter in Amazon Primes The Grand Tour Game
  • 3 Jeremy Clarkson wird ein Charakter in Amazon Primes The Grand Tour Game
  • 4 Jeremy Clarkson wird ein Charakter in Amazon Primes The Grand Tour Game
  • 5 Jeremy Clarkson wird ein Charakter in Amazon Primes The Grand Tour Game
  • 6 Jeremy Clarkson wird ein Charakter in Amazon Primes The Grand Tour Game
  • 7 Jeremy Clarkson wird ein Charakter in Amazon Primes The Grand Tour Game- liest gerade
  • 8 Jeremy Clarkson wird ein Charakter in Amazon Primes The Grand Tour Game
  • 9 Jeremy Clarkson wird ein Charakter in Amazon Primes The Grand Tour Game
  • 10 Jeremy Clarkson wird ein Charakter in Amazon Primes The Grand Tour Game