Wetter In Großbritannien

Nordlichter: die besten Bilder aus ganz Großbritannien

Bei ungewöhnlich günstigen Wetterbedingungen erhellt die Aurora Borealis den Himmel bis nach Oxfordshire

Nordlichter

Twitter

Große Teile Großbritanniens wurden gestern Abend mit einer Ausstellung der Aurora Borealis beschenkt, wobei die Beobachter von einer ungewöhnlich starken Lichtshow begeistert waren.

Professionelle Fotografen und verblüffte Einheimische hielten Twitter gleichermaßen für das Naturphänomen, besser bekannt als das Nordlicht, das den Himmel in einem unheimlichen Grün und Violett erleuchtet.



Während die Lichter normalerweise im Norden Schottlands zu sehen sind, wurden letzte Nacht Sichtungen bis nach Oxfordshire und Anglesey gemeldet.

Die Aurora Borealis, was 'Morgendämmerung des Nordens' bedeutet, wird am häufigsten am Polarkreis gesehen und Tausende von Touristen reisen jedes Jahr nach Island und Skandinavien, um sie von ihrer beeindruckendsten Seite zu sehen.

Sie treten auf, wenn elektrisch geladene Teilchen, aus denen Sonnenwinde bestehen, das Erdmagnetfeld passieren und mit der Atmosphäre in Kontakt kommen. Die dabei abgegebene Energie erscheint als Licht am Himmel.

„Ab und zu werden die Sonnenwinde stärker als normal, mit Partikeln mit höheren Geschwindigkeiten“, sagte Amanda Townsend, Beraterin des Met Office Der Unabhängige . »Und bei dieser Gelegenheit. es hat sich sehr gut mit dem Magnetfeld der Erde verbunden.'

Die Gegend um die Antarktis beherbergt eine ähnliche Lichtshow, bekannt als Aurora australis oder 'Morgendämmerung des Südens'.