Nachrichten

Seltene 1-Euro-Münzen: So finden Sie die wertvollsten

Schatzsucher suchen nach fehlerhaften 1-Pfund-Münzen, nachdem zahlreiche „Fehler“ enorme Preise eingefahren haben

wd-ps1_coin.jpg

Seit ihrer Markteinführung vor drei Jahren haben eine Reihe von fehlerhaften 12-seitigen 1-Pfund-Münzen riesige Summen eingefahren.

Neben seltenen älteren runden Versionen, die für ein hübsches Groschen einziehen, lohnt es sich auf jeden Fall, das Wechselgeld in der Tasche zu prüfen, bevor man ein kleines Vermögen übergibt.

So erkennen Sie wertvolle fehlerhafte Pfundmünzen

Eine Reihe von Fehlinterpretationen der neuen 12-seitigen Münze wurden entdeckt und verkauft, seit sie 2016 in Umlauf gebracht wurden.



Ein Beispiel zeigt das neue Münzdesign, das auf einem alten 1-Pfund-Rohling gestempelt ist.

Nur eine Handvoll dieser extrem seltenen Münzen wurde gefunden, von denen eine 2017 in London für 1.900 £ versteigert wurde. Eine identische Münze, die von ChangeChecker.org gemeldet wurde, wurde bei eBay für 205 £ verkauft, nachdem sie 22 Gebote erhalten hatte.

Im Jahr 2016 wurde einem Fensterputzer mitgeteilt, dass seine seltene 1-Pfund-Münze, die mit einem falschen Datum versehen war, bis zu 3.000 Pfund einbringen könnte. Die Royal Mint, die über zwei Milliarden der neuen 12-seitigen Münzen produziert hat, um ihre alten runden Vorgänger zu ersetzen, bestätigte, dass die fehlerhafte Münze echt war und hat 2016 auf der einen Seite und 2017 auf der anderen.

Letztes Jahr hat die Liverpool Echo berichtete, dass einem 27-jährigen Mann, dem von einem Kneipenwirt eine komplett silberne 1-Pfund-Münze ausgehändigt wurde, von einem Münzsammler mit Adleraugen, der sich zu dieser Zeit zufällig in der Kneipe aufhielt, sofort 100 Pfund in bar angeboten wurden.

Ein Experte von Chards, einem Münz- und Edelmetallhändler, sagte, dass die Münze, wenn sie echt sei, äußerst wertvoll sei.

Pfundmünzen, die alle aus Silber sind, wurden aus dem falschen Rohling [einer unbedruckten Münze] geprägt und sind äußerst selten. Wie viel es wert ist, hängt ganz davon ab, wie viel jemand bereit ist, dafür zu zahlen, sagte er.

Andere Fälle der gemeldeten fehlerhaften Münzen enthalten solche, die verzogen sind, fehlende Buchstaben aufweisen und sogar den Kopf der Königin vermissen.

Jedoch, Die Sonne sagt, dass die Anzahl der fehlerhaften Münzen so gering ist, dass sie das Maß der Münzstätte übersteigen. Scott Kuperus, ein Währungssicherheits- und technischer Experte bei der Royal Mint, sagt, dass bei vier Millionen Münzen, die täglich geprägt werden, einige Mängel zwangsläufig durchkommen.

–––––––––––––––––––––––––––––––– Für ein prägnant, erfrischend und ausgewogen Nehmen Sie die Nachrichtenagenda auf, die in Ihren Posteingang geliefert wird, melden Sie sich bei der an Wochentag Newsletter. Oder Versuche Lügengeschichten für eine wöchentliche Zusammenfassung von Geschichten, die Sie zum Lächeln bringen ––––––––––––––––––––––––––––––––

So überprüfen Sie den Wert einer Münze

Wenn Sie glauben, eine Münze zu haben, die mehr als ihren Nennwert wert sein könnte, bietet das Royal Mint Museum einen kostenlosen Überprüfungsservice an.

Ausgestattet mit diesen Informationen sollten Sie beim Verkauf entweder online oder in einem traditionelleren Auktionshaus mehr Wert daraus ziehen können, sagt der Tagesspiegel .

Während die Royal Mint selbst derzeit keine Bewertungen vornimmt, sagte ein Sprecher der Sonne Online dass neben dem Verkauf von Münzen erwägt, den Service aufgrund des wachsenden Interesses der Kunden in Zukunft anzubieten.

Zu diesem Zweck, Das ist Geld berichtete, dass die Royal Mint eine Beteiligung an Sovereign Rarities Limited erworben hat, einem Münzhändler mit Sitz in Mayfair, der ein Team von Münzspezialisten umfasst.

Dennoch sagt The Sun, dass Bewertungen vorerst am besten über die British Numismatic Trade Association oder den Briefmarkensammlungsspezialisten Stanley Gibbons durchgeführt werden, der über seine Abteilung für seltene Münzen namens Baldwin's einen kostenlosen Bewertungsservice anbietet.

Warum wurde die neue 12-seitige Pfundmünze eingeführt?

Die neue 12-seitige Pfund-Münze, die als die sicherste der Welt gefeiert wird, sollte wesentlich sicherer sein als die alte, mit Merkmalen wie Mikrobeschriftungen auf beiden Rändern und einem Bild, das wie ein Hologramm funktioniert. Das Material selbst weist Bestandteile auf, die beim elektronischen Scannen von Zahlungsautomaten erkannt werden können.

Etwa einer von 40 seiner runden Vorgänger galt als Fälschung, die BBC berichtet.

Die Mint verwendet bis zu zehn Pressen, die 24 Stunden am Tag in Betrieb sind. Die Mitarbeiter durchlaufen eine Sicherheitskontrolle im Flughafenstil und dürfen keine eigenen Münzen vor Ort mitnehmen.

Die Münze zeigt ein Design des 15-jährigen David Pearce, dessen Arbeit 2014 aus mehr als 6.000 anderen Einreichungen ausgewählt wurde.

Das Design von Pearce, das die nationalen Embleme von England, Wales, Schottland und Nordirland – Rose, Lauch, Distel und Kleeblatt – zeigt, die aus einer königlichen Krone hervorgehen, wurde mit Unterstützung des renommierten Münzkünstlers David Lawrence und des Lettering-Experten Stephen Raw leicht verfeinert .

Dr. Kevin Clancy, Direktor des Royal Mint Museums, der bei der Auswahl des Designs mitgewirkt hat, sagte: Die siegreiche Idee kombiniert traditionelle Elemente, symbolisiert aber auch ein modernes Großbritannien auf elegante und prägnante Weise.

Es war die Interpretation einer Idee eines jungen Menschen, die dennoch von Geschichte und Tradition durchdrungen ist.

Welche alten runden Pfund könnten etwas wert sein?

Obwohl die runden Pfund nicht mehr als gesetzliches Zahlungsmittel akzeptiert werden, ist es erwähnenswert, dass einige der seltensten alten 1-Pfund-Münzen immer noch wert sein könnten, sie zu behalten.

ChangeChecker.org hat eine Grafik von 24-Pfund-Münzen erstellt, die auf einem Knappheitsindex von 100 bis 1 skaliert ist – je höher die Zahl, desto seltener die Münze.

Das seltenste davon ist das Edinburgh City-Design, das 2011 in Umlauf kam und die höchstmögliche Punktzahl auf dem Index erhält. Gemäß Die Sonne , das Edinburgh-Design ist die einzige 1-Pfund-Münze mit einer Auflage von weniger als einer Million - mit 935.000 Münzen im Umlauf.

Bei eBay ist bekannt, dass Edinburgh-1-Münzen für bis zu 95 £ verkauft werden. Dies sind jedoch nur Münzen in ausgezeichnetem Zustand, wobei andere Edinburgh-Designs auf der Auktionsseite für einen viel bescheideneren Preis von £5 erhältlich sind.

Als nächstes auf der Liste steht London City £1 aus dem Jahr 2010, das als Teil der Capital Cities of the UK-Serie veröffentlicht wurde. Das Design enthält die Flagge der City of London und wird online für 10 £ verkauft. Die Preise könnten weiter steigen – laut The Sun auf bis zu 50 £ pro Münze – wenn Sammler versuchen, die Lücken in ihren Sammlungen zu schließen.

Abgerundet wird die Top 3 durch die Royal Arms. Obwohl es sich um ein übliches Pfundmünzendesign handelt, ist die Version von 2008 mit 3,9 Millionen im Umlauf und bis zu 57 £ bei eBay die drittselteste.

–––––––––––––––––––––––––––––––– Für ein prägnant, erfrischend und ausgewogen Nehmen Sie die Nachrichtenagenda auf, die in Ihren Posteingang geliefert wird, melden Sie sich bei der an Wochentag Newsletter. Oder Versuche Lügengeschichten für eine wöchentliche Zusammenfassung von Geschichten, die Sie zum Lächeln bringen ––––––––––––––––––––––––––––––––