Kunst & Leben

Ten Trinity Square und Londons andere beste neue Clubs für private Mitglieder

Eine neue Art von Privatclubs wird in der City eröffnet, wobei der Osten dem Westen Londons vorgezogen wird, wobei der Ten Trinity Square die neueste Ergänzung ist

3

Londons private Clubs haben sich weit von den stickigen, reinen Männer-Institutionen der alten Zeit entfernt. Neben gelockerten Kleiderordnungen und diversifizierten Mitgliedschaften ist eine Abwanderung von den Mayfair Heartlands in weiter entfernte Regionen der Hauptstadt eingetreten, von denen jede ihre eigene, unterschiedliche Kundschaft hat. Dies gilt nicht mehr als in der City, mit einer Reihe von Neueröffnungen in letzter Zeit, die beweisen, dass die Leute im Finanzviertel gerne Vergnügen mit Geschäftlichem verbinden.

Unter denen, die Schlagzeilen machen, ist Die Ned . Es befindet sich im majestätischen ehemaligen Hauptsitz der Midland Bank und verbindet atemberaubende Pracht mit dem entspannten Luxus, der für Soho House typisch ist, zu dessen anderen Clubs das nahe gelegene Kreativzentrum Shoreditch House gehört. Es gesellt sich zu Leuten wie Der Devonshire Club , dessen großzügige fünf Stockwerke sich über ein großes georgianisches Stadthaus und das ehemalige Lagerhaus der East India Company erstrecken und dessen Mitgliedern ein gut ausgestattetes Fitness- und Yogastudio sowie ein umfangreiches Kulturprogramm zur Verfügung stehen.

the-chairmans-room.jpg3

Der neueste Zuwachs in der Nachbarschaft hat vor kurzem seine Türen geöffnet in Zehn Dreifaltigkeitsplatz , befindet sich im denkmalgeschützten ehemaligen Hauptquartier der Port of London Authority. Der Club ist um die ursprünglichen Sitzungssäle und Vorstandsbüros herum geformt und kanalisiert seine historische Umgebung mit gemütlichen und opulenten Holzvertäfelungen, kunstvollen Kaminen und Kronleuchtern.



Der Club teilt sich sein Zuhause mit dem Four Season's Hotel, was seine Vorteile hat: Die Küche kommt mit freundlicher Genehmigung vor Ort Die Dame von Pic , das bereits im ersten Jahr nach seiner Eröffnung mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet wurde, während sich die Mitglieder im weitläufigen Spa mit Innenpool, Hamam, Dampfbad und High-Tech-Fitnesscenter entspannen können.

3

Es sind jedoch natürlich die exklusiven Vorteile, die den wahren Reiz beweisen. Darunter befindet sich der erste Chateau Latour Discovery Room außerhalb Frankreichs, der den Gästen die Möglichkeit bietet, die renommierten Weine des Weinbergs zu probieren, die vom preisgekrönten Sommelier Jan Konetzki in einem maßgeschneiderten Erlebnis kuratiert werden. Auch die Expertin Paola Paolillo, die einzige weibliche Master of Havanna Cigars, berät die Mitglieder in der Cigar-Sampling-Lounge und bietet ein umfangreiches Angebot an Kombinationen mit Cognac und Whisky.

„Dies wird ein Ort sein, an dem sich die Mitglieder in entspannter Atmosphäre treffen und hervorragende Speisen und Weine in einer wunderschönen Umgebung genießen können“, sagte General Manager Nigel Stowe. 'Wir möchten, dass dies ein Ort mit Sinn ist – ein Zufluchtsort für herausragende Persönlichkeiten, um Ideen und Bestrebungen zu teilen.'