Kunst & Leben

Wie man Game of Thrones Staffeln eins bis sieben sieht

So holen Sie den Blockbuster vor dem Start der letzten Staffel nach

Jon Snow Game of Thrones

Himmel Atlantik

Es war ein langer Winter für Game of Thrones Fans, und das Warten auf die Die letzte Staffel ist noch nicht ganz vorbei. Staffel acht wird erst am 15. April in Großbritannien uraufgeführt, 16 Monate nach dem Finale der siebten Staffel.

Wenn Ihr Gedächtnis langsam einrostet – verständlich nach so viel Zeit außerhalb von Westeros – hier sind einige Vorschläge für Schlüsselmomente, die Sie sich vor dem letzten Teil der Blockbuster-TV-Show noch einmal ansehen sollten.



Zurück zum Anfang

Basierend auf den veröffentlichten Handlungsdetails, Wöchentliche Unterhaltung berichtet, dass die erste Episode von Stakes auf Winterfell stattfindet und Verweise auf den Piloten der Show enthalten wird. Zum Beispiel wird die Ankunft von Daenerys und ihrer Armee im Stammhaus der Starks eine Notiz für König Robert und die Annäherung seiner Prozession in Episode eins sein.

Da es jahrzehntealte Referenzen geben wird, ist das Anschauen der ersten Episode ein guter Ausgangspunkt für Ihren Auffrischungskurs. Der Pilot setzt die Szene und erklärt die Rollen der vier wichtigen Familien und die Dynamik zwischen ihnen.

Hintergrundgeschichten der Charaktere

Daenerys ist nicht der einzige, der nach Norden fährt. EW warnt davor, sich auf zwischenmenschliche Konflikte vorzubereiten, während sich die Charaktere des Universums zur Vorbereitung auf die Invasion der Toten zusammenschließen. Das bedeutet, dass eine kleine Überarbeitung der Hintergrundgeschichten definitiv nützlich sein wird, da Charaktere, die sich noch nie getroffen haben, plötzlich Seite an Seite mit denen stehen, die eine lange gemeinsame Geschichte haben.

Um sicherzustellen, dass Sie jede Nuance erkennen, lohnt es sich, die letzten beiden Staffeln zu überprüfen, insbesondere die letzten Folgen der siebten Staffel.

Kampfszenen

Wenn Sie die Entwicklung der Show verstehen möchten, lohnt es sich möglicherweise, einen Blick zurück auf einige der berühmtesten Kampfszenen der Serie zu werfen, insbesondere weil die Intensität des bevorstehenden letzten Kampfes der achten Staffel die Leute bereits zum Reden gebracht hat. Gemäß GQ : Der letzte Kampf mit der Armee der Toten scheint die größte und nachhaltigste Actionszene zu sein, die jemals für eine Fernsehserie oder einen Film gedreht wurde, mit einer ganzen Episode unter der Regie von Miguel Sapochnik…

In Wahrheit Game of Thrones Stil wird die Mammutschlacht, für die 55 Nächte gefilmt wurden, mit Momenten persönlicher Dramatik verwoben - was die Action eher fesselnd als erschöpfend halten soll.

Wo zu sehen

Wenn Sie die ganze Show noch einmal sehen möchten, solange noch Zeit ist, sehen Sie die gesamte Serie mit a JETZT TV Unterhaltungspass. Ein Abonnement kostet 7,99 £ pro Monat, oder Sie können den Dienst mit einer 14-tägigen kostenlosen Testversion testen.

Sky-Abonnenten können vergangene Episoden über den Sky Go-Dienst herunterladen.

Sobald Sie alle eingeholt haben, können Sie die erste Episode der achten Staffel genau zur gleichen Zeit wie die US-Zuschauer sehen, indem Sie am 15. April um 2 Uhr morgens Sky Atlantic einschalten. Wenn das ein bisschen hardcore klingt, wird Sky die Episode um 21 Uhr wiederholen.